… aus dem Leben einer Fairy

Es herbstet

Still und heimlich hat sich der Sommer davon geschlichen und hinterlässt momentan leider nicht viel mehr als eine viel zu kurze sonnige Erinnerung. Read the rest of this entry »

Mein erster Drachenschwanz

Nicht was Ihr jetzt wieder denkt ;-)
Mein erster Drachenschwanz Schal ist endlich fertig!! Letztes Jahr im Urlaub angefangen und immer nur ein paar Reihen gestrickt, dennoch ist er jetzt vollendet und bereit für die kleine Drachenmaus, die sich schon sehr darauf gefreut hat.

IMG_7054.JPG

Das Garn ist handgefärbte Merinowolle von Tausendschön in der Farbe Liebeszauber. Wundervoll zu stricken. Das Muster habe ich bei Ravelry gefunden.

Sommerpause

Also zunächst mal möchte ich anmerken, dass ich dieses “echte” Sommerwetter mit Hitze und Sonne viel besser fand als dieses Regenwetter momentan. Aber das nur um es mal gesagt zu haben. Ich vermute es haben sich wieder zu viele Leute über die unerträgliche Hitze beschwert und daher haben wir jetzt den Salat. Also den Regen. Ich hoffe der Sommer macht nur kurz Pause. Read the rest of this entry »

Die Bibliothek

Ich bin ja grundsätzlich ein neugieriger Mensch. Und ich liebe Bücher. Ich besitze viele Bücher (auch viele Fachbücher) und in meiner Kindheit und Jugend war ich in der Stadtbibliothek ein häufig gesehener Gast. Ich verschlinge Bücher, ich kämpfe mich durch Bücher, ich verliere mich in Büchern. Bücher sind für mich ein Tor zu fremden und geheimnisvollen Universen.

Read the rest of this entry »

Dieses Wochenende waren wir auf einem sehr schönen und authentischen Mittelaltermarkt in Freisen. Das Gelände war geradezu prädestiniert für eine solche Veranstaltung – ein großer Naturwildpark bildete die Kulisse für das Mittelalterspektakel. Read the rest of this entry »

Aller Anfang ist ja bekanntlich schwer. Und so verwunderte es mich auch nicht sonderlich, dass mein (Wieder-)Einstieg in die Meditation das ein oder andere Problemchen mit sich brachte.

Read the rest of this entry »

So heißt ein Buch, das ich mir gerade angeschafft habe. Nach dem letzten Selbsterfahrungswochenende habe ich wieder einen Zugang zu lang vernachlässigten Quellen gefunden und wollte diese auch nicht gleich wieder verschütten lassen. Read the rest of this entry »

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 442 Followern an