… aus dem Leben einer Fairy

Beiträge mit Schlagwort ‘Wolle’

Asymmetrische Tunika

Ihr Lieben,

ich hatte ja berichtet, dass ich in letzter Zeit viel um die Ohren hatte, aber für eine Sache habe ich mir doch Zeit genommen, da sie mich entspannt wie sonst nichts (naja, zumindest nichts was jederzeit schnell, günstig und einfach erreichbar ist, nicht ungesund ist und nicht dick macht ;-)):

Wolle 🙂

Ich habe mich in letzter Zeit auf große und ohne geistige Anstrengung mögliche Projekte konzentriert, da mich alles andere zuviel geistige Ressourcen gekostet hätte, die ich zum lernen brauchte. Und einfach vor mich hinzustricken empfinde ich als höchst meditativ (wobei ich da in letzter Zeit viele verschiedene gute Methoden für mich gefunden habe). Yoga ist beispielsweise auch sehr entspannend wenn man nicht zu ehrgeizig ist mit diesen Asanas.

So entstand beispielsweise völlig entspannt und stressfrei diese asymmetrische Tunika, über die sich meine beschenkte Freundin sehr gefreut hat 🙂

  

Wellen und Zacken

Ihr Lieben,

pünktlich zum Zenit dieses wundervoll heißen Sommers ist er fertig geworden – mein Baltic Summer – das zweite Tuch aus dem Strickmich Club von Martina Behm. 

Ich habe ungefähr zwei Drittel des mitgelieferten Garns verbraucht (ich hatte zwei Knäuel) und finde die Größe jetzt perfekt. 

Das Muster ist so schön harmonisch mit den Farben, man kann sich wirklich einen stürmischen Wellentag am Meer vorstellen, wenn man das Tuch betrachtet. Ich habe nur leider vor lauter „endlich fertig“ Freude vergessen, die Clubperlen einzuweben :-(. 

Aber das Tuch ist auch so wunderschön und die Perlen hebe ich einfach für das nächste Clubprojekt auf :-). 

  
 

Fertig gewickelt…

…und in ein hübsches Knäuel verwandelt sieht das pink/rosa Merino-Seidengemisch dann so aus:

   

Es fühlt sich sehr angenehm an und glänzt sehr schön in der Sonne, einziger Kritikpunkt: der Anfang ließ sich nicht gut wickeln und es sind mindestens drei Knoten (Ansatzstellen) drin…und das bei meinem Vernähtalent. Nicht optimal, aber ansonsten schön gleichmäßig gesponnenes und gefärbtes Garn.

Ich hätte ja direkt Lust loszulegen, aber dann liegt mein Monsterprojekt auf Eis und ich bekomme es vermutlich niemals fertig… *seufz* 

Ps: Die lila Blumenschale haben mir das Fairykind und der Fairymann von ihrer gemeinsamen Baumarkt-Tour mitgebracht 🙂 

Pink!

  

Naja, mehr so rosa – aber auf jeden Fall fluffig und flauschig mit 80% Merino und 20% Seide.

Dieses Wollknäuel kam heute bei mir an und damit habe ich endlich den Dawanda Gutschein eingelöst, den ich bei einer Umfrage „gewonnen“ hatte. Nur leider fehlten mir am Ende drei Euro für die Versandgebühr – so dass ich einen weiteren Gutschein kaufen musste. Echt raffiniert, diese Dawandas! 😉

Ich weiß auf jeden Fall schon was ich daraus mache und für wen – nur noch nicht wann… Weihnachten in drei Jahren könnte aber klappen 😉 

Mein Drachenfels

Ihr Lieben,

nach dem knallroten Tulpentuch von neulich war es mir mal wieder nach etwas ruhigeren Farben.

Hier lag noch eine schöne Dreifarbenkombi inklusive Anleitung von der guten RosyGreenWool auf dem Stash. Der Schal ist zwar eher winterlich als frühlingshaft, aber sehr weich, bodenständig und schön geworden. Wichtig ist mir auch, dass RosyGreenWool das Wohl der Merinoschafe unterstützt und die offenbar leider alltägliche Tierquälerei vermeidet (näheres dazu bei ihr auf der Webseite).

Die Rückseite des Schals ist wegen der Rechtsstrickerei und den Farbwechseln leider nicht so attraktiv, daher nur Fotos von vorne ;-).

Alles in allem: hat Spaß gemacht und ging recht schnell zu stricken, die Wolle ist ihr Geld definitiv wert.

   

 

Und generell gilt ja: Winter is coming 😉 

Die Fledermaus

Ihr Lieben,
wieder einmal naht die gruseligste Zeit des Jahres. (mehr …)

Mein erster Drachenschwanz

Nicht was Ihr jetzt wieder denkt 😉
Mein erster Drachenschwanz Schal ist endlich fertig!! Letztes Jahr im Urlaub angefangen und immer nur ein paar Reihen gestrickt, dennoch ist er jetzt vollendet und bereit für die kleine Drachenmaus, die sich schon sehr darauf gefreut hat.

IMG_7054.JPG

Das Garn ist handgefärbte Merinowolle von Tausendschön in der Farbe Liebeszauber. Wundervoll zu stricken. Das Muster habe ich bei Ravelry gefunden.