… aus dem Leben einer Fairy

Archiv für Februar, 2017

Immer mal wieder…

….habe ich in den letzten Monaten daran gedacht, einfach etwas zu schreiben. 

Wenigstens ein paar Zeilen.

Wenigstens ein Foto hochladen.

Aber ich war einfach wie gelähmt. Nicht mal, dass ich nichts zu schreiben gewusst hätte. 

Ich hatte nicht mal Lust, an die Dinge zu denken, die ich so hätte schreiben können…

Zum Beispiel vom Wasserschaden in meiner Praxis kurz vor der Eröffnung. Dass ich seitdem bei einer Freundin arbeite, weil sich die Renovierung hinzieht. Das ganze juristische Theater mit der Küchenfirma, die den Schaden durch einen Montagefehler verursacht hat. Dass ich trotzdem die Miete weiterzahlen muss. Und die Einlagerung meiner Möbel. Und alle anderen laufenden Kosten. Und natürlich die Miete bei der Freundin in der Praxis. Dass die Renovierungsfirma jetzt alles in der falschen Farbe gestrichen hat.

Dass Anfang des Jahres nach 17 gemeinsamen Jahren mein geliebter Kater Kimba gestorben ist. In meinen Armen, einfach so. Den ich so sehr vermisse.


Dass ich immernoch nicht allein (ohne Gehhilfe) laufen kann. Seit einem Jahr jetzt schon. Dass ich immernoch unter Schmerzen und Gangunsicherheit leide und die Ärzte auch keinen Plan haben. 

Sicher gibt es auch immer viel Schönes. Gutes Essen (gerade nach Paleo), 

kleine Fortschritte, Renovierungsende in Sicht, ich konnte trotz allem arbeiten und es macht richtig Spaß, ich habe viele Schals gestrickt…


Ich will also nicht jammern. Es könnte alles schlimmer sein. Aber doof gelaufen ist es schon. 

Und ich bin dankbar für die Menschen, die mir in dieser nicht ganz so schönen Zeit zur Seite standen und stehen.

Ja, ich habe wirklich lange nichts geschrieben, es hat für mich die letzte Zeit einfach nicht gepasst. Ich hoffe euch ist es besser ergangen als mir.