… aus dem Leben einer Fairy

Archiv für die Kategorie ‘Fitness’

Nachtrag Darmsanierung

Ihr Lieben,

Nach der Darmsanierung neulich habe ich die Grundversorgung an Vitalstoffen bis jetzt weitergeführt und für mich persönlich ist das bisher komplett ein echter Gewinn.

Ich habe keine Allergien mehr und falls doch mal zu viele Allergene unterwegs sind, niese ich eben ein zwei Mal oder es juckt ein bisschen. Damit kann ich gut leben.

Wenn ich überlege, dass ich normalerweise morgens nicht mal die Augen auf bekommen und einen Niesanfall nach dem anderen gehabt habe, ganz zu Schweigen von ständigem Ganzkörperjuckreiz, und das trotz täglicher Zyrtec ist das ein sehr gutes Ergebnis. Ich habe seit der Grundversorgung keine einzige Zyrtec gebraucht. 

Ich bin viel seltener tagsüber müde und schlapp. Ich kann besser und konzentrierter arbeiten, lesen und lernen. Ich fühle mich einfach fitter im Kopf.

Ich habe viel seltener Schmerzen.

Ich habe Lust auf Sport (völlig verrückt!!). 

Ich bin zwar trotz aller Vitamine gerade mal wieder erkältet, fühle mich aber lange nicht so krank wie sonst bei Erkältungen.

Meine Haut ist gleichmäßiger geworden, Unreinheiten kann selbst meine Kosmetikerin mit der Lupe kaum noch finden.

Fazit: Die Darmsanierung hat mir persönlich sehr gut getan, es fallen einem immernoch neue positive Effekte auf und die weitere Grundversorgung mit den Vitalstoffen mache ich so lange weiter wie es geht 🙂  

  

Werbeanzeigen

Vegane Challenge Tag 9

Heute wieder voll dabei – das Frühstück (Amaranthpop mit Heidelbeeren) war so wahnsinnig lecker, dass ich vergessen habe es zu fotografieren. Ich hatte so Hunger und war so müde. (mehr …)

Vegane Challenge Tag 8

Heute Morgen haben wir die restlichen Burgerbrötchen mit Avocado, Tomaten, veganem Aufschnitt und Pesto gegessen. Lecker! Nur dieser vegane Käse ist absolut nicht essbar. Nein! Ich LIEBE Käse. Echten Käse! Dazu gibt es keine Alternative. Da lasse ich den Käse lieber weg. (mehr …)

Vegane Challenge Tag 3

Zum Frühstück gab es heute wahnsinnig leckeres selbstgebackenes Brot mit Trockenfrüchten (Gojibeeren und Pflaumen) und Nüssen (Cashews und Walnüsse). Darauf etwas Erdnussmus und dazu ein Schoko-Bananen-Matcha Shake. (mehr …)

Vegane Challenge Tag 2

Zum Frühstück gab es heute Amaranthpop mit Sojajoghurt und Beeren – lecker! 🙂
Dazu wieder ein Matchashake. Das Frühstück war so reichlich, dass ich gerade mal die Hälfte essen konnte. (mehr …)

Die 30 Tage Vegan Challenge

Im letzten Jahr habe ich meine Ernährung umgestellt auf kohlehydratarme und eiweißreiche Kost. Das hieß für mich viel Gemüse – aber auch viel Fleisch, Fisch, Milchprodukte und Eier. Die 20 verlorenen Kilo gaben dieser Ernährungsform Recht.
(mehr …)

Meditation für Skeptiker

So heißt ein Buch, das ich mir gerade angeschafft habe. Nach dem letzten Selbsterfahrungswochenende habe ich wieder einen Zugang zu lang vernachlässigten Quellen gefunden und wollte diese auch nicht gleich wieder verschütten lassen. (mehr …)