… aus dem Leben einer Fairy

Archiv für die Kategorie ‘Fairybaby’

Zwangsentschleunigung

Ach Leute, was habe ich die Nase voll von diesen Kitaseuchen. Diese Woche im Programm: Bindehautentzündung. Das Kind ist prinzipiell topfit, darf aber natürlich wegen der Ansteckungsgegahr nicht in die Kita. Von dort hat sie das Problem ja eigentlich erst mitgebracht, aber egal.

Für mich/uns bedeutet das mal wieder: Termine absagen, Verdienstausfall, Nerven sind überstrapaziert, alles wird komplizierter. Ehrlich gesagt bin ich mir gar nicht sicher, ob ich nicht in der Zeit VOR der Kita häufiger zum Arbeiten/Lernen gekommen bin als jetzt. Fühlt sich zumindest so an.

Und dann kommt für mich als Profihypochonder noch die Angst vor eigener Ansteckung dazu – inklusive minütlicher Händewaschaktion.

Das ist einer der seltenen Momente, in denen man sich sämtliche Großeltern mehr in die Nähe wünscht ;-)

Grüne Ernte

Nein, ich bin nicht unter die Gärtner gegangen – ich war SHOPPEN :-)

Normalerweise bin ich ja nicht so der MakeUp Blogger, und seit mein Leben sich mit Kind und Mann doch sehr gewandelt hat, schminke ich mich nur noch sehr selten. Das liegt zum Einen daran, dass meine Haut seit der Schwangerschaft die “jugendliche” Unreinheit zum Glück größtenteils hinter sich gelassen hat. Zum Anderen fehlt auch ein bisschen die Zeit, Lust und Motivation, sich aufzustylen. Eine Zeit lang habe ich sogar komplett auf Schmuck verzichtet, da Glitzersteine eine quasi magische Anziehungskraft auf kleine Händchen ausüben. 

Neulich hat es mich aber doch mal wieder in ein Kosmetikgeschäft verschlagen und – schwupp – brannte meine alte Leidenschaft für MAC wieder auf. Bei der Lidschatten Farbpalette “A Harvest of Greens” konnte ich dann einfach nicht widerstehen!



Ein Feuerwerk an warmen Grüntönen, die mit meinen Braun-Grünen Augen und meiner Haut einfach perfekt harmonieren. Dazu ein schimmerndes Rosa zum Ausblenden und eine Art Bordeaux-Braun für Akzente. 

Hach, da fehlte nur noch ein schöner Lipgloss….



Ich freue mich schon drauf, meine neuen Eroberungen auszuführen :-) (vermutlich bei irgendeinem Kaffeekränzchen oder Familientreffen, die Zeit der wilden Partys ist ja größtenteils vorbei… ;-)) . 

Aber irgendwas ist ja immer. 

Helau und Alléh Hopp!

Und obwohl ich kein “Faasendbooz” (oder so ähnlich) bin, war es heute so süß, dass die Kinder verkleidet zur Kita durften. Es wurde Fastnacht im “Zwergenwald” gefeiert und die kleinen Mäuse hatten ein Zwergenbuffet, Musik, Tanz und jede Menge Spaß (zumindest wurde es so berichtet, wir Eltern haben die Kleinen ja nur abgeliefert). Es gab kleine rosa Monster, Fliegenpilze, Zwerge, Marienkäfer – zum Fressen niedliche kleine Waldbewohner. (mehr…)

Vegane Challenge Tag 9

Heute wieder voll dabei – das Frühstück (Amaranthpop mit Heidelbeeren) war so wahnsinnig lecker, dass ich vergessen habe es zu fotografieren. Ich hatte so Hunger und war so müde. (mehr…)

Martinsfeuer

IMG_7347.JPG

Heute fand einer der vielen Martinsumzüge in der Umgebung statt. Die Kita veranstaltet dieses Jahr leider noch keinen, so waren wir bei einer der Kirchen hier zum Laternenlauf.

Wir kamen aufgrund der prolongierten Parkplatzsuche etwas zu spät und ich war schon etwas genervt. Das Kind war müde und wollte die Laterne nicht tragen, sondern lieber ein Platanenblatt. Dafür haben wir dann die Laterne getragen. Und irgendwann auch das Kind mit seinem Blatt. Eigentlich war es ganz nett, Brezeln und Glühwein gab es auch, der nette Mann mit Pferd und Mantel ritt voran, nur mir persönlich wurde zu wenig gesungen. Früher war mehr Gesang.

Alles in allem denke ich, nächstes Jahr wird das interessanter, wenn das Fairykind ein bisschen größer ist und die Laterne selbst tragen möchte ;-)

Glühwürmchen

Pünktlich zum Martinsumzug habe ich meiner MiniMissFairytalez ein Glühwürmchen gestrickt, damit sie im Dunkeln gut zu finden ist.

Den Wurm habe ich ja schon einmal für den Liebsten gestrickt. Diesmal habe ich nur 80 Maschen angeschlagen für ein Kinderwürmchen und außerdem einen Bommel mit Reflektionsgarn gearbeitet, den ich am Schluss auf die Mütze genäht habe.

Mir gefällt das Ergebnis richtig gut und die Leuchtmütze wird uns im Winter sicherlich gute Dienste leisten :-).

IMG_7340.JPG

IMG_7337.JPG

Sommerpause

Also zunächst mal möchte ich anmerken, dass ich dieses “echte” Sommerwetter mit Hitze und Sonne viel besser fand als dieses Regenwetter momentan. Aber das nur um es mal gesagt zu haben. Ich vermute es haben sich wieder zu viele Leute über die unerträgliche Hitze beschwert und daher haben wir jetzt den Salat. Also den Regen. Ich hoffe der Sommer macht nur kurz Pause. (mehr…)

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 492 Followern an