… aus dem Leben einer Fairy

Zentangle Tag 3

Und das mit der halben Stunde Ruhe zum kritzeln klappt am Wochenende nicht so gut. Zumindest nicht mit einem aufgeweckten Kleinkind im Haus. 

Das eine neue Muster erinnert an Kirschen, das andere an Kürbis, interessant. Heute ging es dann auch um gezielteres Schattieren und ich muss ehrlich zugeben, dass ich damit an Grenzen stoße, die ich noch aus dem Kunstunterricht kenne. Das mit den Schatten war schon beim Stillleben nicht so meins. 

Naja egal, es geht ja um Entspannung und nicht um Leistung. Sag ich mir jetzt einfach noch 20 mal. 

  
 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: