… aus dem Leben einer Fairy

Vegane Challenge Tag 15

Heute gab es zum Frühstück Amaranthpop mit Mango – omnomnom!

2015/01/img_7807.jpg

Das Fairykind bestand darauf, dass ich auch ihr Frühstück für den Blog fotografiere (sieht nicht so gesund aus, aber das Obst war schon weg und seit die Maus krank ist (Erkältung), lässt sie sich nur mit Waffeln zum Frühstück locken).

2015/01/img_7808.jpg

Mittags gab es Tomatensuppe und Salat, dazu ein Körnerbrötchen. Gesnackt habe ich ein paar Amaranthriegelchen.

Abends hatten wir den Rest Lasagne von gestern.

Fazit:
Bis Mittag hatte ich noch Seminar und ich habe es echt durchgezogen bis zum Ende. Ich bin völlig erledigt und hätte danach ALLES MÖGLICHE essen können. Wären da nicht die liebevoll von meiner Mama zubereiteten Reste von gestern gewesen, ich hätte vermutlich Döner, Pizza, Sushi oder irgendwas anderes bestellt.

Für „Halbzeit“ der Challenge kommt es mir einerseits noch gar nicht so lange vor, andererseits hätte ich langsam schon mal wieder Lust auf verschiedenes… Käse ist weiterhin ein großes (nicht zu ersetzendes) Thema😦 . Fleischwurst riecht unangenehm (dem Fairykind kaufe ich sowas natürlich ab und zu trotzdem wenn es mag) und das Katzenfutter riecht auch noch ekliger als normalerweise.

Mir war früher schon vieles an Fleisch „zu fleischig“ und ich befürchte, das hat sich jetzt noch verstärkt. Mal abwarten.
Abgenommen habe ich nicht, aber auch nicht nennenswert zugenommen. Dabei esse ich momentan schon viel mehr Fett und KH als sonst. Alkohol habe ich seit der Challenge irgendwie „automatisch“ nicht getrunken.
Mein Mann kann langsam aber sicher kein Gemüse mehr sehen (finde ich superschade, aber ich kann es verstehen, er mochte Zucchini, Kürbis, Blumenkohl, Rosenkohl etc. noch nie besonders, höchstens als Beilage).

Bin gespannt, ob wir die zweite Halbzeit noch durchziehen. Sushi könnte ich ja schon mal wieder essen:mrgreen:

Kommentare zu: "Vegane Challenge Tag 15" (2)

  1. Deinen Sushi-Appetit kannst du ja mit den Pastinaken-Sushis etwas eindämmen, die sind echt lecker! Alles andere wird sich nach der Challenge zeigen! Gute Besserung an die Lütte!

    • Danke! Hhmm, ja, mal schauen, habe schon Pastinaken bestellt für diese Woche. Kann mir nur noch nicht so recht vorstellen, dass das meine Sushilust bekämpfen kann. Ich schaue einfach mal wie es weitergeht, werde mich aber auch nicht zu irgendwas zwingen, das fur mich nicht (mehr) passt.
      Die Heißhungerattacken, die ich momentan schon öfter mal habe, hatte ich mit LowCarb so nicht. Und selbst wenn habe ich eben Schinken mit Gurke oder Frischkäse gegessen und dann war es auch wieder gut und ich habe trotzdem abgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: