… aus dem Leben einer Fairy

Vegane Challenge Tag 11

Wir hatten heute Frühstücksbesuch und daher haben wir die Amaranthpancakes mit Blaubeereis gemacht, da uns dieses Frühstück bisher am meisten überzeugt hat.
Meine Freundin und ihr kleiner Nachwuchs waren schwer begeistert 🙂

2015/01/img_7776.jpg

2015/01/img_7774.jpg

Mittags gab es Mais-Fussili (oje, keine Ahnung ob die überhaupt Stufe 2 sind) mit veganer Bolognese. Statt Käse habe ich ein bisschen Mandel- und Cashewmus untergemischt und es war sehr sehr lecker!

2015/01/img_7775.jpg

Nachmittags hatte ich eine kleine Heißhungerattacke, die ich mit zwei Stückchen Schokolade erfolgreich bekämpfen konnte.

Hmmm, diese Heißhungergeschichten machen mir Sorgen. Manchmal fühle ich mich in einem Moment noch pappsatt und sterbe zehn Minuten später vor Hunger. Vorhin hatte ich auch kurz Kreislaufprobleme als es mit dem Mittagessen zu lange dauerte. In der Zeit bis ich fertig gekocht hatte musste ich ein paar Nüsse, einen Cracker und ein Stück Amaranthriegel essen um nicht umzufallen.

Heute Abend haben wir (noch) nichts gegessen, da noch kein Hunger da war. Mal schauen ob der noch kommt. Heute habe ich wahnsinnig viel Tee getrunken, vielleicht füllt das ja auch ein bisschen den Magen.

Advertisements

Kommentare zu: "Vegane Challenge Tag 11" (5)

  1. Hast du doch gut gelöst und mit den Heißhungerattacken reguliert sich das auch gewiss. So ne Tüte Studentenfutter ist ja schnell gekauft und versnackt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: