… aus dem Leben einer Fairy

Vegane Challenge Tag 4

Heute gab es zum Frühstück wieder Früchtebrot mit Erdnussmus und einen Matchashake. Würde man danach den ganzen Tag nichts mehr essen – es würde vermutlich auch nicht schaden.
Da ich nicht wie wahnsinnig Sport machen kann, ist dieses Frühstück für mich vermutlich zu reichhaltig. Es liegt mir ewig im Magen. Morgen werde ich etwas weniger frühstücken…

2015/01/img_7703.jpg

Mittags haben wir die restliche Paprikahälfte von gestern gegessen und heute Abend den Rest der Lasagne von gestern Abend.

2015/01/img_7704.jpg

Gewogen habe ich mich heute nicht, aber ach – was liegt mir das ungewohnte Essen so schwer im Magen. Und sowas wie Sodbrennen habe ich auch😦
Ob ich einfach weniger essen sollte? Oder die Kohlehydrate streichen? Aber was bleibt dann? Gemüse und Tofu? Oder ob das irgendwann aufhört? Es ist wirklich sehr sehr unangenehm. Ist das normal? Vertrage ich vielleicht keine Kohlehydrate mehr? Oder ist das Nussmus Schuld weil zu fettig? Ich fühle mich jedenfalls den ganzen Tag über entweder vollgestopft oder heißhungrig und latent unwohl. So macht das keinen Spaß.

Kommentare zu: "Vegane Challenge Tag 4" (6)

  1. Für das Sodbrennen ist sicher die überfette Kost verantwortlich – für den Rest, so denke ich, die Umstellung der Ernährung – das geht schliesslich nicht auf Knopfdruck ref. Stoffwechsel und Co.

    • Uiuiui, das ist aber schon sehr anstrengend für den Bauch. Und das Nusszeug ist halt Teil der Rezepte *seufz*. Nach nur vier Tagen aufgeben liegt mir nicht – aber lange geht das nimmer so weiter. Dann lieber wieder Steak und Salat!

  2. ich würde nach anderen Ursachen für das Sodbrennen suchen! Ich bekomme das zum Beispiel bei Pfefferminze.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: