… aus dem Leben einer Fairy

Martinsfeuer

IMG_7347.JPG

Heute fand einer der vielen Martinsumzüge in der Umgebung statt. Die Kita veranstaltet dieses Jahr leider noch keinen, so waren wir bei einer der Kirchen hier zum Laternenlauf.

Wir kamen aufgrund der prolongierten Parkplatzsuche etwas zu spät und ich war schon etwas genervt. Das Kind war müde und wollte die Laterne nicht tragen, sondern lieber ein Platanenblatt. Dafür haben wir dann die Laterne getragen. Und irgendwann auch das Kind mit seinem Blatt. Eigentlich war es ganz nett, Brezeln und Glühwein gab es auch, der nette Mann mit Pferd und Mantel ritt voran, nur mir persönlich wurde zu wenig gesungen. Früher war mehr Gesang.

Alles in allem denke ich, nächstes Jahr wird das interessanter, wenn das Fairykind ein bisschen größer ist und die Laterne selbst tragen möchte😉

Kommentare zu: "Martinsfeuer" (2)

  1. Hach! Morgen ist bei uns der erste Laternenlauf. Was bin ich gespannt🙂

  2. Manchmal ist es einfach so, dass die Eltern die Erinnerungen von früher plus Erwartungen an das ‚Heute‘ in einen Topf werfen und das wiederum führt oft nur zu eingeschränlkter Freude – aber – das kommt noch😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: