… aus dem Leben einer Fairy

Vegetarisches Korma

Heute haben wir ein Jamie Rezept aus dem Cook Clever probiert mit dem ich schon länger geliebäugelt hatte: das Veggie Korma.

Eigentlich ein recht simples Rezept mit Kichererbsen aus der Dose, Süßkartoffeln, Currypaste und ein paar Gewürzen. Man kann nicht viel
falsch machen und dieser Blumenkohlreis ist schon irgendwie faszinierend. Es war auch recht lecker, aber irgendwie fehlt da was…FLEISCH?

Also ich muss jetzt echt nicht ständig Fleisch essen und Nudeln mit Tomatensauce, Risotto oder Ofenkartoffeln kann ich auch kiloweise pur essen, aber speziell an diesem Gericht hat mir einfach ein bisschen Huhn gefehlt. Oder Rind. Oder Fisch. Oder Garnelen. So rein geschmacklich und von der Konsistenz her auch. Durch die Kichererbsen und die Süßkartoffeln ist das Gericht recht „mehlig“ und ich vermisse da ein bisschen was zum kauen.

Aber ansonsten war es echt lecker. Statt dem Joghurt könnte man auch Kokosmilch nehmen, das wäre bestimmt auch noch eine Geschmacksverbesserung.

Hmmm, mein Lieblingsgericht wird es so nicht, aber mit ein bisschen Improvement könnte es durchaus in die Favoritenliste aufgenommen werden. Es macht unfassbar satt. Hier hätte die 4-Personen-Portion locker für 6 Leute gereicht. Und hübsch ist es auch.

20140128-222734.jpg

Update:
Heute haben wir den Rest von dem Curry mit einem schönen Stück Skrei (Winterkabeljau) gegessen und was soll ich sagen – superlecker!
Den Fisch habe ich einfach nur mit Purple Curry eingerieben, mit Zitronensaft beträufelt und mit in den Topf gelegt. Ein paar Minuten durchziehen lassen und fertig🙂
Sieht martialisch aus durch das Lila Curry, aber mjammi:mrgreen:

20140129-212620.jpg

Kommentare zu: "Vegetarisches Korma" (2)

  1. Mhm, das sieht doch ganz interessant aus. Das Buch habe ich mir im Dezember auch geholt und schon einiges daraus gekocht. Aber ich glaube allein für den Herrn Zitronenkojoten muss ich da schon irgendwas fleischiges reinmachen..

    Und für mich wahrscheinlich auch🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: