… aus dem Leben einer Fairy

Das Pizzaschlagloch

Der geneigte Leser wird sich erinnern, dass ich vor einer Woche eine Art „Müslikur“ begonnen habe. Heute nun mein erstes Fazit:

1. Ich kann auf keinen Fall täglich Müsli frühstücken, das macht mich wahnsinnig. Trotz aller Variationen mit Obst (Apfelraspel, Banane, Mango, einen Tag TK Heidelbeeren mit Joghurt – das war so scheußlich dass ich lieber gar nix gefrühstückt habe) und verschiedenster Milchprodukte (0,1-1,5 % Fett, Mandelmilch, Joghurt, Quark) wird mir das langweilig und ich sehne mich nach meinem Brot. So geschah es, dass ich diese Woche zwei Tage „geschummelt“ und Brot gegessen habe morgens. Die Müslidose (für 1 Woche) ist trotzdem so gut wie leer…offenbar muss ich meine Portionen überdenken und doch zu 60-70g Müsli wechseln.

2. Schmeckt das Müsli ganz ok (für Müsli). Es weicht nicht so schnell durch, ist getreidelastig und meine kleine Maus pickt sich gern mal die Rosinen aus Mamis Frühstück.

3. Habe ich leider diese Woche trotz Müsli zugenommen. 2 Kilo (!!!) sagt die unerbittlich fiese Waage. Jetzt muss ich aber gestehen…es war keine perfekte WW Woche. Ich habe abends teilweise ziemlich Heißhunger gehabt, viel Käse gegessen (wir hatten leider noch einen kompletten Tête de Moine mit Hobel im Kühlschrank und so ein Käseröschen ist ja quasi nix gegessen…nur wenn man 20 mal zum Kühlschrank geht um sich eins zu holen ist das dann halt 100g Käse). Und dann gab es noch das Pizzaschlagloch. So sah es aus:

20140125-131327.jpg

Und es war soooo lecker. Dieser Weber Pizzastein den wir irgendwann im Sommer zum Grillen gekauft haben ist übrigens auch im Backofen große Klasse… Und zwei Tage Pizza, viel Käse und Salami und gestern Abend noch ein Gläschen Rotwein, nee ich wundere mich nicht wirklich. Ich finde es nur schade um meine bisherigen Fortschritte. Und dass es dann noch zwei Tage fantastischen Rinderbraten à la Jamie Oliver gab, hat halt auch nicht so richtig geholfen das Gewicht nach unten zu regulieren.

Wie auch immer – neue Woche neues Glück! Drückt mir die Daumen, dass es diese Woche besser läuft und ich wieder in die Müsli+WW-Spur komme.

20140125-132037.jpg

Kommentare zu: "Das Pizzaschlagloch" (4)

  1. Lauffrau schrieb:

    Ich kann mit Müsli auch nicht abnehmen. Um davon satt zu werden, müsste ich zu viel davon essen.
    Hier gibt es gerade Gemüse Suppe statt Fast food, da meine Waage auch nichts mehr nettes angezeigt hat (wwundert mich bei griechischem Essen und Wein gestern aber auch nicht).

    • Griiiieeeechischer Weeeeiiiin🙂

      Ja ich weiß was du meinst – Genuss und die Waage sind keine Freunde *seufz* (und kommt mir jetzt hier nicht mit „wenig genießen ist auch gut“ oder so nem Kram. Wenn was schmeckt will ich es bis zum letzten Krümel aufessen!!!)

  2. Cassy schrieb:

    Irgendwo habe ich auch mal gelesen, dass Kohlehydrate bei jedem anders anschlagen (oder auch nicht). Satt macht mich das auch nicht richtig. Also wurde es von meinem Speiseplan getrichen, nachdem ich davon eher zu- als abnahm.

    Rückschläge gibt es immer mal zwischendurch. Aber Du schaffst das!🙂

    • Hallo Cassy,
      Vielen Dank für die Aufmunterung. Ja, mit den Kohlehydraten ist es so eine Sache. Ich mag sie halt. Ich habe letztes Jahr ungefähr zur gleichen Zeit wie jetzt mit LOGI angefangen bzw zuerst mit Atkins, dann LOGI weiter. Hatte auch drüber berichtet hier. Durch diese sehr kohlehydratarme Ernährung habe ich zwar bis zum Sommer sechs Kilo abgenommen, aber ich konnte irgendwann einfach nimmer. Das war so eine Quälerei für mich und ich hab irgendwann nur noch an Nudeln gedacht und an Kartoffeln etc. Ich hab diese sechs Kilo innerhalb von zwei Wochen „normal“ essen wieder drauf gehabt. Und das wäre es mir nimmer wert. Die WW Erfolge von früher konnte ich damals immerhin als Goldmitglied über fast zwei Jahre halten. Dann lieber so.
      Und das mit dem Müsli ist ja ein Experiment. Die bewerben dieses „SchlankerLeben“ Müsli und ich probiere es halt mal aus. Hab ja außer Kilos nix zu verlieren. Deshalb hab ich es einfach bestellt und teste es. Nach den sechs Wochen werde ich aber wohl wieder zu meinem „normalen“ WW tauglichen Frühstück wechseln.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: