… aus dem Leben einer Fairy

In meinem letzten Blogpost habe ich ja erwähnt, dass ich momentan das SchlankerLeben Müsli ausprobiere und ob es sich lohnt so viel Geld für Frühstückscerealien mit Quellstoffen auszugeben.

Gestern habe ich 70g Müsli mit Apfeljulienne gefrühstückt (die Reibe habe ich beim Versuch mir einen Apfel zu reiben zerstört, blieb also nur der Hobel…). Dank abgerissener Türklinken und ähnlichen Unfällen weiß ich ja, dass ich der Hulk bin, aber im Ernst – so eine Reibe sollte sich doch nicht durch ein Äpfelchen zerstören lassen. Vielleicht ist übermäßige Körperkraft aber auch schon eine Nebenwirkung des Müslis – wer weiß?😉 Dazu 200ml 1,5er Milch, sonst wäre es mir doch etwas trocken geworden.

20140119-210347.jpg

Mittags kam wieder der Bärenhunger (2 Portionen asiatisches Essen, also Gemüse, Mie-Nudeln, Rindfleischschnetzel) und abends ein Döner (ich hatte Ausbildung am Wochenende, da brauch ich sowas meistens am Ende). Dann noch ein Schokopudding. Gestern habe ich die Punkte etwas überzogen, aber da eine neue WW-Woche begonnen hat habe ich ja noch Bonuspunkte🙂.

Heute ist Sonntag. Sonntags ist Müsli kein adäquates Frühstück, da werdet ihr mir wohl zustimmen. Also gab es ein Frühstücksei, Brötchen, ein Croissant, Milchkaffee…hach, richtiges Frühstück halt (und meine Punkte waren mit diesem opulenten Mahl quasi aufgebraucht). Tagsüber waren wir im Schwimmbad, kein Hunger aber einen Salat hab ich dort dann doch gegessen (schließlich bin ich fleißig durchs Becken gepaddelt). Abends jetzt kam ein kleines Hüngerchen und ich habe noch einen Joghurt mit Obst und ein paar Gabeln Reste von gestern gegessen.

Jetzt ist ein punkteverschlingendes ausgiebiges Sonntagsfrühstück natürlich nicht wirklich mit dem 10 Punkte Wochentagsfrühstücksmüsli vergleichbar, aber heute war ich definitiv viiiiieeeeeeeeeeel länger und anders satt als die letzten Tage. Nur durfte ich dann halt eigentlich den Rest des Tages nix mehr essen.

Es bleibt spannend🙂

20140119-210639.jpg

Kommentare zu: "Müsli, Croissants und der Hulk" (2)

  1. Bluhnah schrieb:

    WW mit Müsli?

    • Das Müsli gehört nicht zu WW, ich mache nur sowieso gerade WW und habe dann einfach die Punkte von dem Müsli berechnet um es in meine Tagespläne zu integrieren. Das SchlankerLeben Müsli ist von MyMuesli. Dachte es schadet nicht, ein gesundes Frühstück zur Hand zu haben und wollte ausprobieren ob es was bringt dieses Müsli zu essen (eben im Rahmen einer bewussten Ernährung nach WW).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: