… aus dem Leben einer Fairy

Resteauflauf

Manchmal sind die spontanen Kochereien ohne großen Plan oder Rezept doch am besten. Heute gab es Resteverwertung und spontanes Brutzeln…und das Ergebnis war meiner Meinung nach wirklich super lecker! (und es ist ehrlich kein LOGI Rezept das nur Logis schmeckt, ich verspreche es! ;-)).

Der unlogische Mitleser kann gerne sowas wie Nudeln, Kartoffeln, Reis, Brot oder sonstiges dazu kombinieren, aber nötig ist es nicht.

Damit das „Rezept“ nicht verloren geht:

2 Hähnchenbrustfilets
2 Putenschnitzel
Paprika Tricolore
4 große Zucchini
2 rote Zwiebeln
Knoblauch (so ein bis zwei Zehen)
2 Chili

klein geschnitten.

Die Zwiebeln in einem großen ofenfesten Topf mit Rapsöl angebraten, dann das Gemüse dazugegeben und weiter gebraten. Ofen auf 180 Grad Umluft vorgeheizt.

Das Fleisch,
ein Glas Zwergenwiese Paprika-Zucchini Aufstrich
1 Becher Ricotta
3 TL Sambal Oelek
Salz/Pfeffer
Ein paar Gewürzgurken in Scheiben
Schinkenwürfel

untergemischt.

Das Ganze mit
reichlich Raclettekäse (ich hatte 10 dünne Scheiben) abgedeckt.

Ab in den Ofen für eine halbe Stunde, am Ende noch kurz den Grill dazu geschaltet.
Bestreut habe ich es noch mit Paprika de la Vera.

Scharf aber super lecker!

Viel Spaß beim Nachkochen!🙂

20130421-204908.jpg

Kommentare zu: "Resteauflauf" (2)

  1. Nomnom! Da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen.
    Ein bißchen Reis dazu kann aber bestimmt nicht schaden. So ganz unlogisch betrachtet.😉

    Liebe Grüße
    Schlörte

    • Klar! Mit Nudeln kann ich mir das auch gut vorstellen. Man kann bestimmt durch etwas Tomatenmark, Brühe oder passierte Tomaten noch mehr Sauce produzieren für die KH-Beilage.
      Probier es einfach mal aus🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: