… aus dem Leben einer Fairy

Magie

Es ist Magie.

Man denkt das Leben sei eigentlich gut ge- und erfüllt. Mit Arbeit, Ausbildung, Freunden, Familie, Beziehung, Hobby, Aktivitäten, Gegenständen – mit allem was man sich so vorstellen kann. Und man ist eh nicht der Typ für Kinder.

Ein ganzes Leben ist es gefühlt her, dass man das dachte.

Neun Monate lang kennt man es gar nicht und und innerhalb kürzester Zeit wird dieses kleine Wesen zum wichtigsten Fixstern des Universums. Und es erfüllt das Leben mit Leben.

Als ich während der Schwangerschaft plante, wenige Wochen nach der Geburt wieder zu arbeiten dachte ich, die Arbeit könne mich ein bisschen aus dem sicher entstehenden „Babystress“ erlösen.

In Wirklichkeit erlöst Du mich von meinem Arbeitsstress. Von meinem Alltag. Von jeglichem negativen Gedanken. Du bist mein Sonnenschein, meine Pause, mein Urlaub, mein Antidepressivum, mein Antistressmittel. Wenn Du lächelst hüpft mein Herz, wenn Du an meiner Brust liegst werde ich ruhig, wenn Du spielst werde ich selbst zum Kind. Dein Quietschen und Jauchzen ist das ansteckendste Lachen der Welt, deine Tränen brechen mir das Herz.

Ich würde alles für Dich tun. Dich mit meinem Leben und allem was ich habe verteidigen. Du bist das schönste und wertvollste Geschenk.

Ich bin mir sicher.

Es ist Magie.

20120922-144211.jpg

Advertisements

Kommentare zu: "Magie" (10)

  1. Natürlich ist es Magie!

  2. Kind of Magic, it is!

  3. Das hast Du wunderschön geschrieben. In jedem einzelnen Wort ist das Gefühl zu erkennen, das Dich durchfließt. Ich muss Dich mal in den Arm nehmen und ganz fest drücken. 🙂

  4. Oh JA! <3<3<3 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: