… aus dem Leben einer Fairy

Tomatentarte

In letzter Zeit haben wir zwar viel gegessen, aber irgendwie bin ich gar nicht mehr dazu gekommen, Rezepte zu bloggen. Heute haben wir ausnahmsweise mal nicht gegrillt, sondern zwischen Bad- und Bodenputzaktion (was sollte man auch sonst Sonntag tun :-(… btw kennt jemand zufällig eine fähige Putzfrau im Raum SB?) noch ein schnelles Mittagessen gezaubert. Das Rezept hatte ich neulich entdeckt und wollte es mal ausprobieren: eine Tomatentarte.

20120826-180237.jpg

Man taue für zwei Personen zwei Platten Blätterteig an und heize den Ofen auf 200° Umluft vor. Dann den Blätterteig einschneiden, so dass rundherum ein Rand entsteht und mit einer Gabel einstechen. Blätterteig auf einem Backblech (mit Backpapier) für zehn Minuten in den Ofen schieben.

In der Zeit kann man einen (Büffel-)mozzarella und ein Stück Taleggio-Käse (so 50-100g) in Scheiben schneiden, ein paar Kirschtomaten und Oliven halbieren und einen Zweig Rosmarin von der Balkonbegrünung abschneiden.

Das Backblech aus dem Ofen nehmen, die Mitte vom Blätterteig mit einer Gabel platt drücken und mit Käse, Tomaten, Oliven und Rosmarin belegen. Salz und Pfeffer nicht vergessen und ab damit in den Ofen für weitere 15 Minuten bei 180°.
Kurz abkühlen lassen, Rosmarinzweig runternehmen und fertig :-).

Im Nachhinein ist uns aufgefallen, dass das auch ein super Amuse Bouche wäre, wenn man statt einem großen Blätterteigstück mehrere kleine nimmt.

20120826-183722.jpg

Guten Appetit :mrgreen: !

Advertisements

Kommentare zu: "Tomatentarte" (2)

  1. Wenn es genau so schmeckt wie es aussieht dann kann es einfach nur verdammt lecker sein!

  2. Nomnom! Klingt lecker. Und auch so schön einfach. So was mag ich. 😀

    Liebe Grüße
    Schlörte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: