… aus dem Leben einer Fairy

Vier Kilo pure Wut?

Ich erinnere mich in den letzten Tagen häufig an ein Seminar meiner Ausbildung und besonders an eine Aussage der Referentin. Damals kam mir ihre Aussage so negativ vor und völlig übertrieben…

Soweit ich mich erinnern kann, ging es in dem Seminar hauptsächlich um Entwicklung. In der Säuglingsforschung gibt es immer wieder Diskussionen über gezeigte/gefühlte Emotionen. Kein Wunder, man kann die kleinen Knirpse eben schlicht nicht fragen. Was fühlen Babies? Und wie schnell bildet sich das gesamte emotionale Spektrum aus? Bestehen anfangs die sogenannten Basisemotionen? Oder sind selbst die noch eingeschränkt? Diese Frau sagte in jenem Seminar so in etwa, dass Säuglinge anfangs nur Wut fühlen. Dass sie quasi aus purer Wut bestünden.

Wut wegen der kalten Luft, der plötzlichen Weite der Welt, der Schwerkraft, dem vielen Unbekannten, Wut auf die „böse Brust“, die sich manchmal verweigert (Hunger), Wut wegen unerklärlicher Schmerzen, wegen fehlender Objektkonstanz und der damit verbundenen Ungewissheit, ob Objekte noch existieren wenn sie aus dem Blickfeld geraten. Eine beängstigende Vorstellung. Ich dachte immer, dass auch Freude eine Primäremotion sei, die von Anfang an existiert.

Und wenn ich jetzt mein süßes Baby betrachte, das aus heiterem Himmel ein solches Schreikonzert hinlegen kann, dass einem die Ohren wehtun und der Kopf fast explodiert, da denke ich schon häufig über diese Theorie nach. Ob es wirklich immer nur um Wut geht. Oder manchmal eher um Verzweiflung. Oder Angst. Oder einfach nur Schmerz. Freude scheint tatsächlich noch keine Rolle zu spielen in dieser ersten Zeit, in der es offenbar für den Säugling ums pure Überleben geht. Ein Lächeln huscht meiner Maus meist nur im Schlaf über’s Gesichtchen.

Was auch immer der Grund ist, das Geschrei lässt sich als Mutter ganz schlecht ertragen und man würde wirklich alles tun um dem kleinen Wurm zu helfen. Was von der Natur mal wieder geschickt eingerichtet wurde, da die kleinen Wesen sowas wie Belohnungsaufschub ja nicht kennen. Sie wollen alles und zwar jetzt. Keine Diskussion.

In gewisser Weise hatte diese Dozentin also recht. Schön, diese grauen Theorien auch mal empirisch bestätigt zu sehen.

Und ich versuche jetzt mal eben ein oder zwei Stündchen Schlaf zu ergattern bevor es wieder losgeht ;-).

(Dieser Blogpost wird Ihnen präsentiert von zwei Stunden Nachtschlaf. Aber irgendwas ist ja immer.) :mrgreen:

20120606-231645.jpg

Advertisements

Kommentare zu: "Vier Kilo pure Wut?" (15)

  1. Hm …

    >>Sie wollen alles und zwar jetzt. Keine Diskussion.

    Ich bin ein kleines Wesen :mrgreen:

  2. oh je – ihr armen ,-)

  3. Naja, ich seh das so: Für die Säuglinge geht es ja WIRKLICH am Anfang ums nackte Überleben. Die würden doch gnadenlos verhungern, wenn sich keiner kümmern würde. Und (Wut)gebrüll macht halt am ehesten aufmerksam. Ob das jetzt wirklich Wut ist – oder eben einfach das Lauteste was sie schaffen (und laut wirkt halt immer aggressiv) einfach nur für die Aufmerksamkeit, würde ich jetzt nichtmal beurteilen wollen.
    Und klar – ein Lächeln bemerkt doch keiner. Von daher eigentlich alles nur logisch.

    Ich drück trotzdem die Daumen für mehr Schlaf 😉 .
    Und bin ja mal so gespannt, was der BabyChief so auffahren wird^^

    • Klar, das ist es ja was ich meinte. Eine schreckliche Vorstellung, nicht zu wissen was los ist und so abhängig von der Umgebung zu sein…

      Ja, ich bin auch gespannt :-).

  4. Ich werde auch heute noch manchmal ein wenig wütend wenn man mir die Brust verweigert 😉 Spaß beiseite, ich hoffe es geht euch gut

  5. Ich habe als Baby immer gebrüllt, weil ich keinen Mac hatte. Und niemand hat mich verstanden!! Schlimme Zeit…

    Hat deine Kleine schon ein iPad??? :mrgreen:

    • Oje, dieses Trauma erklärt natürlich EINIGES ;-).

      Meine kleine Maus hat leider noch kein iPad, aber das wäre doch ein wundervolles Geschenk zur Geburt…soll ich Dir meine Adresse geben? :mrgreen:

  6. Die Wut wird ja nicht ein Leben lang anhalten.
    (Gut, sie könnte in der Pubertät wiederkommen… Sehr wahrscheinlich… Und dann mit der geballten Kraft von ?? kg… 😉 )

    Liebe Grüße
    Schlörte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: