… aus dem Leben einer Fairy

Liebesbrief

Ich liebe es, morgens aufzustehen und einen Brief von meinem Liebsten in der Küche vorzufinden.

Nein, meine Herren, ich meine keine To-Do-Liste und keinen Einkaufszettel, ich meine ein paar liebe Worte und eine kleine Aufmunterung zum Tagesbeginn. Etwas das mich zum Lächeln bringt und manchmal zum Lachen.

So einen Zettel habe ich auch heute morgen wieder in der Küche gefunden und da ich ihn 1. zuckersüß und 2. absolut künstlerisch gelungen fand, teile ich gerne einen kleinen Abschnitt davon mit Euch 🙂

20110808-013209.jpg

Schade dass man Notizzettel nicht faven kann, aber ich male auf jeden Fall ein Sternchen drauf 😉

Advertisements

Kommentare zu: "Liebesbrief" (5)

  1. Eine geheime Botschaft, Zufriedenheit wenn der Schwanz in Puschel-Action ist mit anschließendem Futter danach? Ein Fall für Dr. Spank

  2. Ich schreibe ja viel besser als ich male ;-))

  3. Also DAS ist wirklich mal süß! (Obwohl das „Rrrrrrr…“ doch irgendwie angriffslustig klingt…)

    Liebe Grüße
    Schlörte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: