… aus dem Leben einer Fairy

Romantik

„Hoffentlich fackeln wir das Bett nicht ab“ war mein wahnsinnig romantischer Kommentar zu der süßen Idee, mir Frühstück ins Bett zu bringen. Ich glaube irgendwie, bei uns beiden bin nicht ich der große Romantiker.

Ich habe mich aber sehr über die Idee und das wirklich gute Frühstück gefreut und für’s (hoffentlich) nächste Mal übe ich jetzt schon, den „Feuer“ Impuls zu unterdrücken und einfach nur zu rufen „Oh Schatz, vielen Dank, Du bist der tollste Mann auf der Welt“ (wobei dies ohnehin den Tatsachen entspricht).

20110522-111707.jpg

Der Kater hat übrigens wie immer keine Pfote gerührt und sich nicht einmal selbst die Futterdose geöffnet…

20110522-112111.jpg

Advertisements

Kommentare zu: "Romantik" (19)

  1. Woher kenne ich DAS nur 😉

    • Christoffer T. Timm schrieb:

      Ich weiß nicht, woher Sie das kennen!? Bitte erzählen Sie Näheres… 😀

  2. Immer diese faulen Katzen ^^

    So ein Feuerspruch hätte bei uns aber auch auftauchen können 🙂

    • Christoffer T. Timm schrieb:

      Wenn das ganze umgekippt wäre, so dass ein Feuerausbreitungspotential bestünden hätte, wären auch die Inhalte der Wassergläser und der Cappuccino-Tassen hinterher gekippt.
      Brandbekämpfung inklusive also… 😉

      Aber ich fand nicht, dass ihr Feuerspruch der Romantik einen Abbruch getan hat. Ich fand’s süß von Ihr. :-*

  3. Der hat höchstens gewartet, dass etwas von euren Leckerein auf den Boden fällt 😉

  4. wie süüüssss 🙂
    (ich sitze lieber im schlafanzug am tisch, im bett isses mir zu ungemütlich zu frühstücken…)

    • Christoffer T. Timm schrieb:

      Wie kann es im Bett für irgendetwas zu ungemütlich sein? Du solltest an deinem Schlafplatz etwas ändern… 🙂

  5. Und???
    Hast du ihm wenigstens den „Nachtisch“ heiß serviert??? 😛

    (Entschuldige meine indiskrete Frage, aber das interessiert deine Leser bestimmt auch. 😛 )

  6. Du bist die zweit beste Frau der Welt :mrgreen:

  7. Sind das Bananenbrote? Wie herrlich! Und ein sehr stimmungsvolles Licht. Romantik als Beschreibung reicht mir.

  8. Banane-Nutella, das geht bei mir gar nicht. Trotzdem ist das romantisch 😉

    Alerdings wäre von mir sicherlich auch was Unromantisches gekommen. Aber eher in der Art von: Oh Mann, das gibt Brösel im Bett…“ ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: