… aus dem Leben einer Fairy

Spargelsalat Deluxe

Heute Abend haben wir einen wirklich guten Spargelsalat gegessen.
Ein Kilo Spargel in Stücke schneiden und 5-10 Minuten in Salzwasser mit einem kleinen Stückchen Butter und einer Prise Zucker köcheln lassen. Ein paar Radieschen in Scheiben, Tomaten in Stücke schneiden. Alles in eine Schüssel geben. Man kann noch Blattsalat dazugeben, aber den haben wir weggelassen.

Für das Dressing Saft einer Zitrone, einen TL Honig, Kräuter (Gute-Laune-Gewürz) und etwas Spargelsud mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Spargel mit den anderen Zutaten mischen. Wir haben noch etwas Ziegenkäse darüber gekrümelt und Pinienkerne drauf gestreut. Beim nächsten mal würde ich die erst hinzufügen, wenn der Salat auf dem Teller ist, sonst schmilzt der Käse in der Sauce und die Pinienkerne verstecken sich unten in der Salatschüssel. Ich musste sie einzeln mit einem Toast aus der Schüssel suchen 😉

Guten Appetit 🙂

20110503-101019.jpg

Advertisements

Kommentare zu: "Spargelsalat Deluxe" (13)

  1. hmmm – lecker und kalorienarm 🙂

  2. Oh mann, du zauberst immer so leckere Sachen, dein Mann ist zu beneiden 😉

  3. Ich stehe ja nicht so sehr auf Spargel aber wenn man den Spargel weglässt, schmeckt das bestimmt noch immer lecker.
    Na ja und der Ziegenkäse muß auch nicht sein…
    Und Pinienkerne… Hmmm… Muß auch nicht… Und Blattsalat??? Das ist ja gar nx!!! Da kann ich auch Backoblaten lutschen… Aber sonst… Klingt lecker. 😀

    😉 *in die seite knuff*

  4. Ich liebe Spargel, aber ich würde dazu auch Steak essen. Aber wie ich bei netzgeflüster schon erwähnte – ich würde zu allem Steak essen 😉

    Sieht aber dennoch toll aus.

    • Wenn Rinderfilet im Haus gewesen wäre, hätte ich gegen ein gepflegtes Steak auch nichts einzuwenden gehabt 🙂

      Steak passt ja auch wirklich zu (fast) allem 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: