… aus dem Leben einer Fairy

Eine meiner Lieblingshosen (weil sie einfach IMMER passt ;-)) muss man von Hand waschen. Das habe ich heute mal wieder getan und da sie natürlich auch nicht in den Trockner darf, habe ich sie quasi tropfnass aufgehängt. Um das Laminat nicht zu ruinieren habe ich einen Handtuchtropfschutz darunter ausgebreitet.
Als ich eben noch mal in das Zimmer kam sah ich, dass ich mir die Handtücher hätte sparen können…

20110503-112612.jpg

Advertisements

Kommentare zu: "Natürlicher Tropfschutz" (11)

  1. Ja nee, nicht wirklich sparen. Denn wenn die Handtücher nicht dagelegen hätten, hätte sich wohl auch der Kater (?) nicht dort niedergelassen. Gelle?

  2. Unteetitel: … oder: Der Tropfenfänger von Haarmeln. 😀

  3. Meine haben sich zwar auch gerne auf Handtücher gelegt, aber wenn da auch nur ein Tropfen auf sie gekommen wären wären sie weg gewesen (und hätten dabei vermutlich den Wäscheständer mit runtergerissen)…hach ja *seufz*

  4. Hähähähäh…
    Der Stubentiger sieht aus, als könne er ´ne Menge Wasser aufsaugen… 😛

  5. Sehr praktisch :mrgreen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: