… aus dem Leben einer Fairy

Lila Blueberry Desaster

Heute morgen wollten wir Blaubeerpfannkuchen frühstücken. Also einfach einen Pfannkuchenteig gerührt aus einem Ei, 100g Mehl, 100ml fettarmer Milch, zwei Esslöffel Mascobado Zucker und einem guten Schuss Mineralwasser.

In dem Rezept stand, dass man die (TK oder frischen) Heidelbeeren beim Backen einfach drauf wirft und ein bisschen andrückt. Dort stand allerdings nicht, ob man den Pfannkuchen danach noch wenden kann oder ob er dann auf dieser Seite liegen gelassen wird… Wir haben versucht, ihn zu wenden-offenbar keine gute Idee, da die Beeren ziemlich zerquetscht wurden. Auf der anderen Seite war er aber dafür schon ziemlich dunkel.

Beim nächsten Pfannkuchen wollten wir das umgehen und haben die Beeren direkt in den Teig gemischt. Sah sehr cool aus, hatte aber leider den Effekt, dass der Pfannkuchen sich nicht wenden ließ, weil er völlig durchgeweicht war. Mist. So hatten wir heute morgen jeder einen halben ziemlich dunklen Blaubeerpfannkuchen und einen Haufen Blaubeerpfannkuchenmatsch daneben.

Sah katastrophal aus, hat aber mit einem Klecks Joghurt super geschmeckt.

20110414-035451.jpg
Fazit: an der Optik bzw. Backtechnik feilen wir noch, aber alles in allem ein sehr gutes Frühstück 🙂

Advertisements

Kommentare zu: "Lila Blueberry Desaster" (10)

  1. Aber die Blaubeeren sind hübsch ordentlich verteilt… 😉

  2. Also ganz im ernst – das sieht doch total geil aus! So einen hätte ich jetzt ja gerne #hach

  3. das sieht echt gut aus!

    Grüße

  4. Auf jeden Fall eine lustige Farbe 🙂

  5. Solange es schmeckt ist alles andere egal ;-9

  6. nach dem Anbraten noch ein bisschen in die Mikrowelle oder den Backofen, dann stockt bestimmt auch der Rest noch. Stelle ich mir Phänomenal vor

  7. sieht klasse aus! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: