… aus dem Leben einer Fairy

Verflixter 1.April

Obwohl mich heute niemand absichtlich in den April geschickt hat war es ein Tag, den man auch gerne vom Kalender streichen dürfte.
Es fing damit an, dass das für 13.30 Uhr angesagte Seminar eine Stunde später stattgefunden hat und ich als einzige Kandidatin nicht diese verdammte Mail zur Uhrzeitänderung bekommen hab. Super… So saß ich mit dem Dozenten, den die Mail ebenfalls nicht erreicht hat eine Stunde herum. Dann sollte ein Film gezeigt werden. Das sah der Beamer allerdings anders und hat seinen Dienst schlicht verweigert.

Den Höhepunkt des Tages bildete jedoch das Essen. Normalerweise bin ich wirklich jemand, der kaum Nahrungsmittel wegwirft und der sehr experimentierfreudig ist, aber die heute im Ernährungsplan vorgesehenen „Kartoffel-Zucchini-Puffer“ sind straight von der Pfanne in den Müll gewandert nachdem wir sie verkostet und für ungenießbar befunden haben. Das lag auch wirklich nicht daran, dass ich schon beim Kochen so viel Hunger hatte, dass ich den halben Kühlschrankinhalt vernichtet habe…

Bleibt als Fazit nur eine Möglichkeit: Rotwein bis zum ins Bett fallen. Cheers!

20110401-100305.jpg

Advertisements

Kommentare zu: "Verflixter 1.April" (2)

  1. na denn mal Prost

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: