… aus dem Leben einer Fairy

Mit Arbeit eingedeckt…

…sind mittlerweile nicht nur wir sondern auch der Kater 😉

Advertisements

Kommentare zu: "Mit Arbeit eingedeckt…" (10)

  1. So kann es gehen.. manche Sachen nehmen irgendwie kaum ein ende!
    und klar wird es da auch dem Kater langweilig wen sich Niemand um in kümmert weil alle die ganze zeit in die dummen Seiten starren.

  2. Deswegen ja mein Vorschlag, Kimba mit Weiß korrigieren zu lassen. Da fällt’s dann nicht so auf…

  3. Mir kommt da sofort den Ausdruck in den Sinn:
    „Mit Arbeit zugeworfen.“

    *gg*

  4. Hihi, so etwas hatte ich hier früher auch! Ach wenn ich die Bilder sehe muss ich doch an beiden beiden Süßen denken…aber ich weiß, dass sie es nicht besser haben könnten als bei der Dame, bei der sie jetzt wohnen!

  5. süüüssss 🙂

  6. Großartig 😆

  7. Sie lassen ihren Kater am heiligen Sonntag arbeiten??? Mein Hund hat am Wochenende frei 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: