… aus dem Leben einer Fairy

Der Gefallen

Ich tue Freunden gern einen Gefallen. Wirklich gern. Ich mag das Gefühl, jemandem helfen zu können.
Ich fahre mit großer Freude zu Verwandten und bringe selbst gekochtes Essen mit, ich helfe gern beim Kleider kaufen, beim Party planen, bei was auch immer. Ich korrigiere normalerweise auch gern mal ein Schriftstück…

Momentan jedoch liegt hier die Schreckensdiplomarbeit des Grauens vor mir und ich frage mich ernsthaft, wie ich so locker-flockig „klar mach ich das… gerne!“ sagen konnte.
Ich habe so viel eigene Arbeit hier liegen, müsste so viel für meine eigene Prüfung tun und lesen. Und was mache ich? Sitze den halben Tag mit dem Rotstift in der Hand vor diesem Manuskript und verzweifle vor lauter Fehlern. Gestern bin ich sogar drauf eingeschlafen…

Das nächste Mal werde ich definitiv länger nachdenken ob ich sowas mache anstatt mich hinterher zu ärgern.

À propos dämliche Gefallen… Wer bezahlt denn eigentlich so einen Junggesellinnenabschied? *seufz*

Advertisements

Kommentare zu: "Der Gefallen" (7)

  1. Bei mir ist’s dasselbe in Grün.

    (Also ich korrigiere die selbe Diplomarbeit, nur halt mit einem Grünstift. 😉 Wirklich kein großer Spaß…)

  2. sch…

    Ich kenne das. Zuerst ist man freundllich, dann wird man sauer bis man merkt, dass man selbst Schuld ist…

    Verflixtes Gutmütigkeitsgen!

  3. Den Junggesellinnenabschied zahlen normalerweise die daran teilnehmenden und ihn organisieren. Haupt-Organisatorin sollte die Trauzeugin sein. 😉

  4. Deswegen bin ich allgemein als egoistisch und fies verschrien. Weil gar nie nicht sowas tue.

    Spaß beiseite, ich hab selbst genug zu tun, und früher fiel es mir auch schwer „nein“ zu sagen (wie 95% aller Frauen). Aber mittlerweile… NÖ! 😉

    • Du hast völlig recht. Ich übe noch und hab zumindest die Junggesellengeschichte vorhin abgesagt. Das wird mir wirklich zu viel und für mich wäre es auch kein Spaß mit Stöcken betrunken durch die Stadt zu humpeln. So! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: