… aus dem Leben einer Fairy

Gewürzfetischismus

Grundsätzlich koche ich sehr gerne. Vor allem nutze ich gern Gewürze, auch mal in außergewöhnlichen Kombinationen. Leider neige ich dazu, daran so viel Spaß zu haben, dass ich es manchmal etwas übertreibe *feuerspei*.

Heute habe ich eine Füllung für die mittäglichen Fajitas zubereitet (also Paprika, Gemüsezwiebeln, Hühnchen im Wok mit etwas Ghee gebraten).
Ich war mal wieder in Würzlaune, konnte mich aber gerade noch zurückhalten die ganze Dose Cajun Gewürz reinzupfeffern. Stattdessen habe ich zusätzlich eine „Glücksgewürzmischung“ (kann ja nicht schaden) aus dem Bioladen verwendet und dann noch ein glutamatfreies und für angeblich alle Speisen geeignetes (ich werde es testen!!!) „All Spice“ Pulver hinzugefügt, das hier in der Region hergestellt wird.

Da ich schonmal die Gewürzschublade offen hatte, schnell noch etwas schwarzen Pfeffer und ein wenig „Schwenkmeister“ (ebenfalls ein regionales Produkt) in den Wok.

Da das Gericht langsam die Färbung angenommen hatte die es meiner Meinung nach haben sollte, konnte ich es glücklicherweise dabei belassen… Moment, noch ein bisschen Chili.. Dann war’s aber gut und nur minimal *feuerspei*…

Ein bisschen Creme Frâiche, selbstgemachte Guacamole (Avocado mit Zitronensaft matschen, Salz, Pfeffer evtl Philadelphia dazu) und klein geschnittene Tomaten, etwas geriebener Cheddar und Salsa und das Ganze ist perfekt um es in den sehnsüchtig wartenden Wrap zu füllen.

Die Fajitas waren meiner Meinung nach bedenklich wohlschmeckend und ich liege schon wieder vollgefuttert auf dem Sofa. Ich sollte mir das mit dem Kochen abgewöhnen…

Advertisements

Kommentare zu: "Gewürzfetischismus" (13)

  1. Bedenklich wohlschmeckend. In der Tat. Über die Sache mit dem Kochen abgewöhnen reden wir noch mal…

  2. Gute Idee…Fajitas könnten wir auch mal wieder machen! 🙂 Sehr lecker!

  3. Ich glaube ja, ich sollte mich doch mal zum Essen einladen 😉

  4. Ich finde du kannst hier gut ne Rubrik Rezepte einführen… hab nämlich gerade Hunger bekommen, esse nämlich auch ganz gerne mal scharf… aber ansonsten könnte ich so würztechnisch noch einige Tips gebrauchen. Also gerne weiter solche Beiträge!

    jam jam

    Mak-Mak

    • Danke!!
      Das freut mich total 🙂
      Habe ja schon ein paar Rezepte gebloggt diese Woche und denke das behalte ich bei. Bin begeistert wieviel positive Resonanz ich hier bekomme.
      Werde also weitere *feuerspei* Blogposts verfassen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: