… aus dem Leben einer Fairy

Beiträge mit Schlagwort ‘Ultraschall’

Babyyoga

Die 33. Schwangerschaftswoche neigt sich dem Ende zu und bevor ich rumjammere erst mal die positiven Dinge:

1. Es geht voran. Langsam aber stetig wächst das Baby, mein Bauch und der Berg von Babyzubehör.

2. Die Wohnung wird evtl. noch vor dem Baby fertig… wenn alles gut läuft und nix dazwischen kommt.

3. Ich kann mich noch einigermaßen bewegen (geradeaus auf ebenem Boden zum Kuchengeschäft und zurück) und

4. Nächste Woche ist mein letzter Arbeitstag.

Nun kurz zum Mimimicontent:

1. Mir tut ALLES weh.

2. Ihr wollt das alles gar nicht wissen, es ist wirklich nicht nur schön, schwanger zu sein.

3. Ich werde mich nach der Geburt vermutlich aus dem Internet löschen müssen um meinen guten Ruf zu wahren, da ich bereits jetzt hormonbedingt bei ALLEM heule und ich mir ziemlich sicher bin, dass sich dieses Phänomen noch intensivieren wird.

Oder ich lege einen zusätzlichen Emoaccount an. Mal sehen. ;-)

4. Ich gerate bei der Erwähnung des Wortes “Umzug” mittlerweile leicht in Panik. Die Zeitkalkulation ist verdammt knapp.

5. Ich kann relativ banale Tätigkeiten nicht mehr oder kaum noch ausführen. Das fängt mit Spülmaschine ausräumen an und hört bei Schnürsenkel binden auf.

6. Ich bin sooo fett…

7. Hab ich schon erwähnt, dass mir ALLES wehtut?

So, genug gejammert.

Danke für Euer Mitgefühl und Eure Geduld.

Moment, wo seid Ihr denn alle hin?

Falls doch noch jemand bis jetzt durchgehalten haben sollte: hier das neueste Starschnittfoto unserer kleinen schüchternen Maus.

Heute: Babyyoga in der beliebten Stellung “Fuß am Kopf”.

20120404-152929.jpg

Profilbild

Die Zeit vergeht so wahnsinnig schnell. Mittlerweile ist unser Mäuslein schon 30 Wochen lang in meinem Bauch.

Wahnsinn! Und noch viel wahnsinniger finde ich es, dass sie dort (voraussichtlich) noch 10 Wochen bleiben wird und der Bauch noch weiter wachsen soll. Das geht doch gar nicht…
(mehr…)

Babyfotos

Babyfotos habe ich zwar leider noch nicht wirklich, aber schon einige Ultraschallbilder :-)

Ich habe mal ein paar zusammengestellt, weil ich es so faszinierend finde, dass da tatsächlich ein kleiner Mensch entsteht. In mir. Verrückt!

Oben links sieht man die Fruchthöhle (6. Woche), unten links sieht man das Baby in der 10. Woche, oben rechts in der 14. Woche und unten rechts das aktuellste Bild von heute (18. Woche). Während anfangs immer der ganze Embryo sichtbar war, bekommt man mittlerweile meistens nur noch Teile der kleinen Maus vor die Linse.

20111219-203843.jpg

Außerdem ist das Baby unheimlich raffiniert darin, sich bei Untersuchungen entweder zu verstecken, oder so viel zu zappeln dass man nichts sieht. Es ist halt noch schüchtern. Kommt eben ganz nach der Mama ;-)

Heute haben wir dann trotz aller Zappelei doch endlich ein kurzen Blick zwischen die kleinen Beinchen werfen können und…

IT’S A GIRL!!!

Naja, zumindest deutet bisher alles darauf hin. Ich persönlich würde ja am liebsten sofort losziehen und ganz viel rosa Glitzerkram, Einhörner, Meerjungfrauen und kleine Elfenkostüme kaufen.

ABER ich habe schon so viele Geschichten gehört… Und falls die Gynäkologin sich geirrt haben sollte, will ich den armen kleinen Kerl nicht traumatisieren ;-)

Wir freuen uns jedenfalls wahnsinnig! :mrgreen:

(ich glaube ich würde mich sogar freuen wenn sie gesagt hätte “Es wird eine Katze”)

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 442 Followern an