… aus dem Leben einer Fairy

Beiträge mit Schlagwort ‘Marienkäfer’

Der Letzte seiner Art

Vorhin waren wir auf dem Wochenmarkt um frisches Gemüse zu kaufen und ein bisschen spazieren zu gehen. Die Temperaturen sind ja teilweise schon eher saukalt winterlich und so freuten wir uns über die wärmenden Sonnenstrahlen, die den Herbst ein wenig freundlicher gestalten.

Wir schlenderten dann mit unseren vollen Körbchen zum Auto und auf einmal saß ein stattlicher Marienkäfer auf der Hand meines Liebsten. Ich liebe Marienkäfer und ließ es mir natürlich nicht nehmen, ihn auch über meine Hand krabbeln zu lassen :-) Besonders hatte es ihm offenbar mein Ring angetan, den er immer wieder erkletterte.

Ich habe mich in dem Moment so gefreut…

Als Kind hatte ich ja leider immer den Hang dazu, alle Tiere mit nach Hause zu nehmen und sie zu “pflegen”. Ich weiß nicht, wieviel Mühe und Geduld es meine Mutter gekostet hat, mir zu erklären, dass nicht alle Tiere in einem Einmachglas wohnen und Kartoffelbrei mit Zuckerwasser essen wollen…

Den schönen Marienkäfer jedenfalls habe ich auf eine Weinrebe gesetzt (hoffentlich voller Blattläuse) und ihm gewünscht, dass er den Winter ohne Kartoffelbrei gut übersteht ;-)

Ich nehme mal an, es war der Letzte seiner Art, den ich für dieses Jahr sehen durfte.

Manchmal sind es solche Kleinigkeiten, die mir den ganzen Tag verschönern und mir Tränen in die Augen treiben (oder es sind die Hormone… ;-))

20111022-185513.jpg

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 451 Followern an