… aus dem Leben einer Fairy

Archiv für die Kategorie ‘Privat’

Martinsfeuer

IMG_7347.JPG

Heute fand einer der vielen Martinsumzüge in der Umgebung statt. Die Kita veranstaltet dieses Jahr leider noch keinen, so waren wir bei einer der Kirchen hier zum Laternenlauf.

Wir kamen aufgrund der prolongierten Parkplatzsuche etwas zu spät und ich war schon etwas genervt. Das Kind war müde und wollte die Laterne nicht tragen, sondern lieber ein Platanenblatt. Dafür haben wir dann die Laterne getragen. Und irgendwann auch das Kind mit seinem Blatt. Eigentlich war es ganz nett, Brezeln und Glühwein gab es auch, der nette Mann mit Pferd und Mantel ritt voran, nur mir persönlich wurde zu wenig gesungen. Früher war mehr Gesang.

Alles in allem denke ich, nächstes Jahr wird das interessanter, wenn das Fairykind ein bisschen größer ist und die Laterne selbst tragen möchte ;-)

Glühwürmchen

Pünktlich zum Martinsumzug habe ich meiner MiniMissFairytalez ein Glühwürmchen gestrickt, damit sie im Dunkeln gut zu finden ist.

Den Wurm habe ich ja schon einmal für den Liebsten gestrickt. Diesmal habe ich nur 80 Maschen angeschlagen für ein Kinderwürmchen und außerdem einen Bommel mit Reflektionsgarn gearbeitet, den ich am Schluss auf die Mütze genäht habe.

Mir gefällt das Ergebnis richtig gut und die Leuchtmütze wird uns im Winter sicherlich gute Dienste leisten :-).

IMG_7340.JPG

IMG_7337.JPG

Es herbstet

Still und heimlich hat sich der Sommer davon geschlichen und hinterlässt momentan leider nicht viel mehr als eine viel zu kurze sonnige Erinnerung. (mehr…)

Mein erster Drachenschwanz

Nicht was Ihr jetzt wieder denkt ;-)
Mein erster Drachenschwanz Schal ist endlich fertig!! Letztes Jahr im Urlaub angefangen und immer nur ein paar Reihen gestrickt, dennoch ist er jetzt vollendet und bereit für die kleine Drachenmaus, die sich schon sehr darauf gefreut hat.

IMG_7054.JPG

Das Garn ist handgefärbte Merinowolle von Tausendschön in der Farbe Liebeszauber. Wundervoll zu stricken. Das Muster habe ich bei Ravelry gefunden.

Sommerpause

Also zunächst mal möchte ich anmerken, dass ich dieses “echte” Sommerwetter mit Hitze und Sonne viel besser fand als dieses Regenwetter momentan. Aber das nur um es mal gesagt zu haben. Ich vermute es haben sich wieder zu viele Leute über die unerträgliche Hitze beschwert und daher haben wir jetzt den Salat. Also den Regen. Ich hoffe der Sommer macht nur kurz Pause. (mehr…)

Die Bibliothek

Ich bin ja grundsätzlich ein neugieriger Mensch. Und ich liebe Bücher. Ich besitze viele Bücher (auch viele Fachbücher) und in meiner Kindheit und Jugend war ich in der Stadtbibliothek ein häufig gesehener Gast. Ich verschlinge Bücher, ich kämpfe mich durch Bücher, ich verliere mich in Büchern. Bücher sind für mich ein Tor zu fremden und geheimnisvollen Universen.

(mehr…)

Ausflug in eine andere Zeit

Dieses Wochenende waren wir auf einem sehr schönen und authentischen Mittelaltermarkt in Freisen. Das Gelände war geradezu prädestiniert für eine solche Veranstaltung – ein großer Naturwildpark bildete die Kulisse für das Mittelalterspektakel. (mehr…)

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 448 Followern an