… aus dem Leben einer Fairy

Wiedereinstieg

Unser Fairybaby ist jetzt drei Monate alt und ich kann nicht glauben wie schnell die Babypause an mir vorbeigezogen ist. Heute geht es wieder los. Die Arbeit hat mich wieder. Einerseits natürlich gut, weil man nicht komplett “raus” ist und mal wieder was anderes sieht als Windeln und Schnuller, andererseits fühle ich mich noch nicht so emotional stabil wie früher. Die Hormone sind eben doch ganz schön aktiv in der Stillzeit… Schauen wir mal.

Der “Probetermin” letzte Woche ist ganz gut verlaufen bis auf ein paar kleine Schwierigkeiten…

1. Ich kann mich nicht wirklich gut konzentrieren (aber “hmmm” sagen und nicken kann ich, das muss erstmal reichen).

2. Ich stille noch voll und die Maus verweigert bisher die Flasche, auch wenn sie wirklich Hunger hat. Und ich bekomme nach einer Weile natürlich den Milcheinschuss, sehr unangenehm. Man fühlt sich in dem Moment richtig “nackt” ohne das Baby.

3. Ich vermisse meinen kleinen Engel jede Sekunde, die ich nicht mit ihr verbringen kann. Und die Natur hat es raffinierterweise so eingerichtet, dass ich mich wirklich nur wie ein halber Mensch fühle wenn sie nicht bei mir ist.

Kurz gesagt: optimale Einstiegsbedingungen! ;-)

Naja, das wird schon irgendwie alles klappen. Ich bin erstmal nur für wenige Stunden weg und notfalls bekommt mein Liebster ein Plastikbrustgeschirr angelegt (wobei unsere Maus das bestimmt ganz schnell merken würde) :mrgreen:.

20120821-114219.jpg

About these ads

Kommentare zu: "Wiedereinstieg" (13)

  1. Zu 1.: Stilldemenz. Ganz klar. Ich kann mich manchmal sogar nicht mal erinnern, was ich vor 5 Minuten gemacht hab. Ganz doof :lol:
    Zu 2.: Wie machst Du das dann? Wenn sie gar keine Flasche nimmt, kann man sie ja dann gar nicht füttern…? Ansonsten – kenne ich alles ;)
    Zu 3.: Kenne ich auch :)

    Ich drück die Daumen für einen möglichst reibungslosen Wiedereinstieg!

    • Danke!

      Notfalls muss mein Liebster die Maus bei der Arbeit vorbeibringen oder ich fahre zwischendurch Heim. Mittagspause mache ich sowieso zu Hause und der Rest wird sich ergeben. Vielleicht nimmt sie ja in ein paar Wochen auch etwas Brei oder so. Wenn gar nichts klappt werde ich selbstverständlich die längeren Termine noch aufschieben und bei meinem Schatz bleiben. Sie hat definitiv Priorität.

      • Ja, wenn das geht mit dem Vorbeibringen, dann ist’s ja nicht ganz so schlimm. Und Mittagspause zuhause kannst ja dann eh nutzen.
        Wiegesagt, ich drück die Daumen :)

  2. Da kann man echt froh sein, wenn man einen so flexiblen Arbeitgeber hat :)

    Das wird sich mit der Zeit schon einspielen!

  3. Öhem Plastikbrustgeschirr? Srsly? Kunstbrüste für Männer aus denen Babys trinken können? Das hat doch eine Frau erfunden oder? Ich glaube ich habe noch nie so viele Fragezeichen gehabt wie jetzt. Darum hier, ein Ausrufezeichen!

    • Ja, sowas gibt es. Hab ich mal irgendwo im TV gesehen. Leider habe ich jetzt vergeblich nach einem Bild gegoogelt. Ich glaub das gibt es auch eher in den USA.

      Nein, natürlich würde ich meinen Liebsten nicht ernsthaft mit sowas quälen. Vielleicht versuchen wir es mal mit einem Trinklernbecher, das soll manchmal angeblich funktionieren.

    • Ich stelle mir das gerade auch ziemlich unterhaltsam ihn damit rum rennen zu sehen :)

  4. Ja, kann mir gut vorstellen wie schwer die erste Zeit sein muss. Aber wenn nicken fürs erste reicht im Job bekommt es ja Gott sei Dank erst mal keiner mit :mrgreen:

    • Gestern hat es jedenfalls ganz gut geklappt (naja, etwas mehr als nicken muss schon sein ;-)) und schauen wir mal wie es heute läuft. Die Maus trinkt jedenfalls schon auf Vorrat.

  5. Das wird sich im Laufe der Zeit bestimmt einschleifen. Ich drücke Dir auf jeden Fall fest die Daumen. :-)

  6. Schön, dass Du wieder gut in die Arbeitswelt gefunden hast. Denn es klingt doch alles in allem sehr positiv.
    Und mit dem Fairybaby wird das bestimmt auch gut klappen!

    Liebe Grüße
    Schlörte

    PS: Hach! Sind die Fairybabyfüßchen süüüüüüüß! *seufz*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 409 Followern an

%d Bloggern gefällt das: