… aus dem Leben einer Fairy

Fiese Diebe

Es gibt wirklich unfassbar dreiste Menschen.

Nachdem meinem Liebsten vor wenigen Wochen der Fahrradsattel samt Stange auf dem videoüberwachten Parkplatz eines Supermarkts geklaut wurde (bisher ungeklärt), heute jetzt die Steigerung.

Unsere Gartenmöbel sind weg. Der Grill und die Stühle waren zwar nicht nagelneu, aber sie haben uns gute Dienste geleistet. Und jetzt sind sie einfach weg.

Wirklich fassungslos macht es mich, dass uns in der krassen Asigegend in der wir vorher gewohnt haben zwar mal das Auto zerkratzt wurde, aber dass einem hier in der Supernobelteuergegend gleich mal das Terrassenmobiliar gestohlen wird.

Mir ist egal ob da jemand mal eben einen Grill und Stühle für seine Party brauchte oder ob uns irgendjemand unsere kleine Grillfreude hier nicht gönnt. Ich finde das gerade ganz schlimm.

Erstens werde ich da sicherlich nichts mehr ungesichert hinstellen, zweitens können wir jetzt nicht mehr grillen bis wir einen neuen Grill und nicht mehr sitzen bis wir neue Stühle (mit Betonfüßen) gekauft haben (kein Problem, wir haben’s ja *seufz*) drittens fühle ich mich hier jetzt nicht mehr wirklich sicher und viertens sagt die Polizei bei sowas “Machen Sie das einfach schriftlich.” was soviel heißt wie “Uns ist Ihr Gartenmobiliar völlig egal.”

Super. Danke.

Kein Wunder, dass die meisten Menschen irgendwann Zäune und Mauern um ihr Eigentum bauen und Alarmanlagen anbringen. Irgendwie fühle ich mich persönlich angegriffen und menschlich enttäuscht.

20120731-153717.jpg

About these ads

Kommentare zu: "Fiese Diebe" (39)

  1. Einer der Gründe, warum wir die zwei haben:
    http://ink361.com/#/photos/186136501558111683_31956722
    http://ink361.com/#/photos/241209159467068452_31956722

    Wer da mit Grill und Gartenmöbel schneller ist, der hat sie sich dann auch verdient…

  2. Also ich hätte ja getippt, dass gerade in nobleren Wohngegenden eher was weg kommt, weil man dort die höherwertigen Waren vermutet. Hier auf dem Land habe ich drei Tage mein Auto mit offener Beifahrerscheibe stehen gehabt und es ist nix passiert. Die Paketdienste parken ihre Pakete auf de Terasse und bisher auch noch nix passiert – nachdem wir 10 Jahre im Ghetto gewohnt haben, geniesse ich das.

    • Kann sein. Eine Nachbarin hat eben auch erzählt, dass innerhalb von Minuten ihr Auto ausgeräumt wurde als sie es mal vergessen hatte abzuschließen.

      Mir geht’s in dem Fall eher um den ideellen Wert…die Stühle haben mich durch mein ganzes Studium begleitet und der Grill war ein Geschenk meiner Mama. Die Vollidioten haben zudem die Grillkohle, alles Zubehör und sogar den dreckigen Rost geklaut. Wer macht denn sowas?

      Ich glaube ich bin einfach zu naiv für die Welt…

  3. Die Gartenmöbel samt Grill klauen? Unglaublich! Fühl dich mal feste gedrückt.

  4. Boa wie ärgerlich, aber hab Dir gesagt dass Du zu unfreundlich zu der Raucherin warst :-). Nein, im Ernst – sowas ist ein Eindringen in die Privatspähre und somit doppelt fies! Ich wünsche möglichst bald dass das vergessen wird. Zum Grillen könnt Ihr derweil zu uns kommen ;-)

    • Oje, wenn mein Leben aus ausgleichender Gerechtigkeit bestehen würde, dann dürfte mir eigentlich fast nur noch das Allerbeste widerfahren – ist somit widerlegt ;-).

      Ja, das ist wirklich gruselig und ich überlege gerade, die Fenster nicht mehr offen zu lassen wenn ich den Raum verlasse und die Terrassentür nur noch geschlossen zu halten.

      Die Einladung nehmen wir gerne an, wo müssten wir denn zum Grillen hin reisen? :mrgreen:

  5. Den Supermarkt gibt es übrigens nicht mehr. Wahrscheinlich wurde der auch gleich mit geklaut.

  6. Da wir nicht davon ausgehen, dass die Polizei morgen vorbei kommt und den Grill mit den Worten “… und geputzt haben wir ihn auch gleich …” zurückbringt, muss die Lücke im Grillbestand dringend gefüllt werden.

    Wir nehmen also sehr gern noch Empfehlungen an! Es sollte ein Holzkohlegrill sein.

    Und danke, ja, nach Weber Grills habe ich schon geschaut, die liegen klar über dem Budget. *schnüff* ;)

  7. Dabei war das so toll bei euch draußen auf der Terrasse zu sitzen, zum grillen sind wir ja leider nicht gekommen. Ich bin echt froh, dass man das bei mir nur mit großen Mühen von Balkon klauen könnte.

    • Ja, wirklich schade :-(.

      Und das gemütliche Gefühl ist auch dahin, ich überlege schon die neuen Stühle gleich in Ketten zu legen.

      Falls wir bis zum nächsten Mal wieder/noch einen Grill besitzen wird geschwenkt! :-)

      • Das klingt mal gut :) wir müssen ja eh bald mal wieder die Vorräte bei euch auffüllen, wenn ich dein Mann richtig verstanden hatte ;)

      • Jaja, der futtert die Lakritze aber auch weg wie Gummibärchen, ich bin schlumpftechnisch viel sparsamer ;-).
        Nur den Wein konnten wir leider noch nicht antesten, das muss noch warten. Aber egal ob Ihr was mitbringt oder nicht, wir freuen uns immer über Euren Besuch :-).

      • Diesen Monat ist ja erstmal der Umzug dran und wenn das durch ist muss ich wohl schon für 3 Monate weg. Ich hoffe ja, dass wir es davor noch mal zu euch schaffen.

  8. Oh je! Das ist ja oberfies!
    Ich schließe mich aber Day an. In noblen Wohngegenden wird die hochwertigere Ware vermutet – und kommt daher eher weg. Ich mach mir jetzt auch grad schon Gedanken, wie wir unser zukünftiges Terrassen- und Grillmobiliar schützen können. Zumal uns kurz vor der Hausübergabe schonmal ein Teil eines Außengitters geklaut wurde. Wurde von der baufirma ersetzt, wiegesagt, war vor Übergabe.
    Einige Nachbarn haben ja gleich abschließbare Gartenhäuschen. Aber das übersteigt momentan unser Budget…
    Einen Zaun etc bekommen wir aber auf alle Fälle. Ohne würde ich mich gar nicht sicher fühlen.
    Ich glaube, ich würde auch schäumen an Eurer Stelle!

    • Ich hätte auch gern ein Gartenhaus, aber für sowas ist leider kein Platz und es wäre momentan auch zu teuer. Mit einem Zaun bin ich auch am überlegen, aber ich weiß 1.nicht ob das was bringen würde und 2.nicht ob wir einen bauen dürften. Sind ja immer 1000 Bestimmungen bei solchen Mehrfamilienhäusern.

      • Frag halt wegen dem Zaun. Wobei der wahrscheinlich eh nur für die Nerven gut ist, da sowas relativ schnell überklettert wird… Das ist mir leider auch klar. Wir planen an der einen Grundstücksseite jetzt ne Feuerdornhecke. Die muß ein Einbrecher erst mal überwinden… :P

      • Wir gehen jetzt erst mal neue Möbel und ein Stahlseil kaufen… Alles weitere sehen wir dann.

  9. Hier auf Sylt würde man dir nicht mal ein Ipad vom Sperrmüll mitnehmen weil die Leute ja denken könnten man hätte es nötig. Das ist echt sowas von bescheuert, hat aber jedenfalls den einen Vorteil dass zumindest nix aus meiner Garage geklaut wird ;-) Sauerei!

  10. maninhelvetica schrieb:

    Jetzt sollten Sie sich wohl oder übel auf jede Grillparty im Umkreis von 10 km einladen.

    Spass bei Seite, sowas ist wirklich übel! Das sind ja Zustände bei Ihnen… *kopfschüttel*

    • Stimmt, schon allein um herauszufinden wer den Grill nun gestohlen hat…

      Ja, furchtbar, und die Diebe haben zum Trost weder einen begehbaren Kleiderschrank noch ein Vuitton Täschchen hier gelassen ;-)

  11. Heute festgestellt: man hat sogar den Außenfunktempereraturfühler der Billig-Werbegeschenk-Wetterstation mitgenommen. Was will man mit sowas??

  12. Ach, ihr müsst das positiv sehen.
    Vielleicht war das ein armer, junger Familienpapa, dessen Geld gerade noch für ein paar Würstchen reicht, aber nicht mehr für den Grill und ein paar Gartenmöbel. Seine Kinder waren immer traurig, weil alle ihre Freunde abends mit der Familie grillen, nur sie nicht.
    Und der Familienpapa hat bestimmt ein ganz schlechtes Gewissen und schliesst euch jetzt jeden Abend in sein Nachtgebet ein. :-)

    ODER:

    Das waren die scheiss Kids vom örtlichen Fussballverein und brauchten für eine spontane Grillfeier eure Möbel und den Grill. Ihr solltet mal im Clubheim nachschauen. :-D

    • Die erste Version klingt zwar sympathisch, aber dafür ist mein Mann jetzt der arme studentische Familienvater, der seiner Familie keinen Grill bieten kann. Und ich habe keine Lust unsere Steaks den Rest des Sommers in der Pfanne zu braten. Sollten wir jetzt auch auf Diebestour gehen? :mrgreen:

  13. das ist echt übel :-(

  14. Also ich hab ja schon von allem Möglichen gehört, was gestohlen wurde. Aber Gartenmöbel? O_o
    Da fragt man sich echt, was in den Leuten vorgeht…

    Liebe Grüße
    Schlörte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 409 Followern an

%d Bloggern gefällt das: