… aus dem Leben einer Fairy

Archiv für April, 2012

Die perfekte Ausrede

Am Wochenende war ich zum letzten mal vor der Geburt bei einem meiner Ausbildungsseminare. Normalerweise hätte ich das Seminar nicht mehr mitgemacht, aber die Thematik und vor allem der tolle Dozent waren für mich ein großer Anreiz.
(mehr…)

Endspurt

Seit letzte Woche bin ich quasi “arbeitslos”. Zuerst dachte ich, diese Mutterschutzsache sei völlig übertrieben und das brauche man in einem nicht sehr körperbetonten Job nicht wirklich schon ab der 35. Woche. (mehr…)

“Er ist’s”

“Frühling lässt seinen blauen Band wieder flattern vor unsere Haustür.”

20120414-141220.jpg

Schönes Wochenende ;-)!

LOL Cat of the Day

Heute sind geheime Fotos aufgetaucht die beweisen, dass mein Kater eine echte Twitterkatze ist. (mehr…)

Frohe Ostern

Ich hoffe Ihr habt ein paar schöne und ruhige Feiertage im Kreis Eurer Lieben verbracht.

Nach dem kleinen Schreck am Freitag, als ich aus Mangel an Feinmotorik, Balance und Perspektive über einen Stuhl gefallen bin, hatten wir ein sehr entspanntes Wochenende. Es ist zum Glück nichts passiert bis auf ein paar blaue Flecke vom Versuch mich abzufangen. Die kleine Fairymaus zappelt weiter brav in meinem Bauch vor sich hin und durfte sich bei diversen Leckereien und viel zu viel Kuchen von dem Schreck erholen.

20120409-174347.jpg

Heute haben wir wenigstens einen kleinen Spaziergang für unser Gewissen unternommen. Das Wetter war zwar nicht so schön wie die letzten Tage, aber dafür habe ich ein einmalig seltenes Exemplar der Gattung @chrimm vor die Linse bekommen ;-). Und ein paar Gänse und Enten.

20120409-174742.jpg

Nachdem in den letzten Tagen alle künftigen Spielkameradinnen und Spielkameraden meiner süßen Elfe als Osterhasen geschlüpft sind, wird ihr scheinbar richtig langweilig in meinem Bauch. Vorhin hatte ich eventuell schon einen kleinen Übungswehen-Vorgeschmack auf das was da bald auf mich zukommt. Ich bin gespannt…

Babyyoga

Die 33. Schwangerschaftswoche neigt sich dem Ende zu und bevor ich rumjammere erst mal die positiven Dinge:

1. Es geht voran. Langsam aber stetig wächst das Baby, mein Bauch und der Berg von Babyzubehör.

2. Die Wohnung wird evtl. noch vor dem Baby fertig… wenn alles gut läuft und nix dazwischen kommt.

3. Ich kann mich noch einigermaßen bewegen (geradeaus auf ebenem Boden zum Kuchengeschäft und zurück) und

4. Nächste Woche ist mein letzter Arbeitstag.

Nun kurz zum Mimimicontent:

1. Mir tut ALLES weh.

2. Ihr wollt das alles gar nicht wissen, es ist wirklich nicht nur schön, schwanger zu sein.

3. Ich werde mich nach der Geburt vermutlich aus dem Internet löschen müssen um meinen guten Ruf zu wahren, da ich bereits jetzt hormonbedingt bei ALLEM heule und ich mir ziemlich sicher bin, dass sich dieses Phänomen noch intensivieren wird.

Oder ich lege einen zusätzlichen Emoaccount an. Mal sehen. ;-)

4. Ich gerate bei der Erwähnung des Wortes “Umzug” mittlerweile leicht in Panik. Die Zeitkalkulation ist verdammt knapp.

5. Ich kann relativ banale Tätigkeiten nicht mehr oder kaum noch ausführen. Das fängt mit Spülmaschine ausräumen an und hört bei Schnürsenkel binden auf.

6. Ich bin sooo fett…

7. Hab ich schon erwähnt, dass mir ALLES wehtut?

So, genug gejammert.

Danke für Euer Mitgefühl und Eure Geduld.

Moment, wo seid Ihr denn alle hin?

Falls doch noch jemand bis jetzt durchgehalten haben sollte: hier das neueste Starschnittfoto unserer kleinen schüchternen Maus.

Heute: Babyyoga in der beliebten Stellung “Fuß am Kopf”.

20120404-152929.jpg

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 441 Followern an